,

Wie lange braucht Sprühfolie zum trocknen?

Nun kann es endlich losgehen. Das Wetter draußen ist fantastisch und alles spricht für eine neue Farbe auf den Felgen, oder auf dem Lack. Die Temperatur ist ebenfalls günstig, um den neuen Lack wunderbar trocken zu lassen. Die einzige Frage, die sich jetzt nur noch für viele Leute stellt: Wie lange braucht Sprühfolie überhaupt zum Trocknen?

Die meisten verwenden Plasti Dip für die Auto Lackierung

Da die meisten Do It Yourself-Lackierer mit Plasti Dip ihr Auto lackieren, werde ich dir in diesem Artikel die nötigen Informationen für dieses Produkt an die Hand geben.
Plasti Dip empfiehlt eine Trocknungszeit von 4 Stunden, um auf der ganz sicheren Seite zu sein. Von da an, ist es unmöglich, dass die Sprühfolie verzerrt oder bei kleinsten Berührungen Kratzer bekommt.

Die Zeit zwischen den Schichten

Bei Plasti Dip reichen aller Regel nach 3 Schichten vollkommen aus, um ein fabelhaftes Ergebnis zu bekommen. Doch solltest du auch Zeit zwischen den jeweiligen Schichten lassen.
Erfahrungen von Kunden haben gezeigt, dass 10 Minuten zwischen den Schichten vollkommen ausreichen, um dein Auto mit Plasti Dip zu lackieren.

Die Witterungsbedingungen spielen eine wichtige Rolle

Sobald es draußen heißer wird, wird sich die Trocknungszeit natürlich um einiges verringern. Sobald es kälter ist, wird sich die Zeit hingegen verlängern. Empfohlen wird eine Temperatur von 15°C-20°C Außentemperatur, um nicht zu sehr in den Extremen arbeiten zu müssen. Außerdem bietet sich eine Temperatur der Dose von 20°C an, um möglichst clean und einfach arbeiten zu können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.