,

Welches Klebeband zum Abkleben bei Sprühfolie

Um ein wirklich gut aussehendes Ergebnis beim der Folierung eines Autos mit Sprühfolie zu erreichen, ist eine gute Vorarbeit genauso wichtig wie das gekonnte Auftragen der Sprühfolie. Dazu gehört neben der gründlichen Reinigung aller zu folierenden Teile auch das Abkleben aller angrenzenden Teile, die eben nicht mit foliert werden sollen – zumindest dann, wenn das zu folierende Teil nicht komplett abgebaut und damit einzeln mit Sprühfolie überzogen werden kann.
Zum Abkleben empfiehlt sich Klebeband hervorragend. Aber welches Klebeband solltest du zum Abkleben bei Sprühfolie verwenden? Wir geben dir ein paar Tipps. Denn die Wahl des richtigen Klebebands ist sehr wichtig, da die flüssige Sprühfolie das Klebeband unterlaufen kann und hässliche Nasen entstehen können oder die Sprayfolie beim Entfernen des Klebebands wieder ein Stück mit abgezogen wird. Das Klebeband muss geeignet sein für kurzzeitige Verklebungen, darf also nicht zu stark haften und muss auch jeden Fall auch einfach und rückstandslos wieder entfernbar sein. Empfehlen können wir Krepp-Klebeband mit Gummi-Harz-Klebstoff oder auch Fineline Goldband. Auch super funktioniert das abkleben mit sogenanntem ScotchTape. Alle drei sind als Klebeband zum Abkleben bei Sprühfolie sehr gut geeignet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.