,

Welche Sprühpistole für Plasti Dip?

Sprühfolie auf das Auto zu bekommen ist in der Regel sehr einfach. Allerdings nur dann, wenn du kleine Teile des Autos wie zum Beispiel die Felgen dippen möchtest. Oder deine Seitenspiegel ein wenig aufbereiten willst. Auch wenn du nur eine kleine Stelle am Lack ausbessern willst, lässt sich das recht fix erledigen. Hier bietet sich eine Einwegdose der Anbieter wie von Plasti Dip, Mibenco oder Foliatec sehr gut an, gerade weil sie einen kleinen Preis haben. Doch wenn du dein ganzes Auto, oder ziemlich große Teile, wie die Motorhaube mir Sprühfolie versehen möchtest, ist eine spezielle Sprühpistole sehr sinnvoll. In diesem Artikel möchte ich dir eine sehr gute Sprühpistole vorstellen, die optimale Ergebnisse liefert.

Worauf kommt es bei einer guten Sprühpistole an?

Wenn du dein Auto folieren oder deine Felgen dippen möchtest, zählt vor allen Dingen eines: Die Folierung muss clean sein. Daher muss eine Sprühpistole gleichmäßig sprayen können. Außerdem muss die Handhabung einfach sein und die Reinigung darf nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen. In aller Regel kosten gute Sprühpistolen nicht allzu viel Geld, weswegen du mit einer Investition von ca. 20-100€ rechnen kannst (für die Sprühpistole). Solltest du dir allerdings ein professionelles Farbsprühsystem anschaffen wollen, wirst du nichts unter 250€ finden.

Welche Anbieter für Sprühpistolen gibt es?

In einem Test waren die beliebtesten Modelle von Wagner, Einhell und Bosch. Wagner ist der absolute Marktführer, wenn es um Farbsprühsysteme geht. Darüber hinaus decken sie in etwa 80% der weltweiten Marktes für Beschichtung von Leichtmetallfelgen ab. Qualität, die sich in Zahlen ausdrückt. Natürlich gibt es noch weitere Anbieter, die allerdings nicht der Rede wert sind, da wir uns nur auf die besten konzentrieren wollen.

Einsteigermodell Wagner W95*

Die Wagner W95 ist ein extrem gutes Modell für Einsteiger, da sie eine sehr einfache Handhabung hat und für einen kleinen Preis von 25€ zu kaufen ist. Ideal ist sie für Polituren, Lackverarbeitungen und Folierungen. Auch die Reinigung ist schnell getan. Laut Kundenerfahrungen ist die Wagner W95 allerdings ziemlich laut und vibriert stark. Für den ein oder anderen kann das sehr nervig und anstrengend sein. Daher bietet sich diese Farbsprühpistole eher für kurze Arbeiten an, wie zum Beispiel eine Felge dippen oder eine kurze Ausbesserung am Lack vorzunehmen.

Wagner W 550*

Die Wagner W 550 ist eher etwas für Fortgeschrittene, gerade auch weil der Preis bei 84,99€ liegt. Doch dieser Preis scheint sich sehr zu lohnen, wenn man den Kundenmeinungen vertraut. Der Sprühneben hält sich in Grenzen und man kann einstellen, ob man einen Flach- oder Rundstrahl haben möchte. Nach ein wenig Übung, erleichtert sie die Arbeit um einiges. Felgen dippen ist somit eine Sache von höchstens ein paar Minuten. Auch größere Projekte lassen sich super mit der Wagner W 550 bearbeiten – zum Beispiel, wenn es mal ein paar Wände zu streichen gibt. Die Investition von 84,99€ ist also nicht verschenkt und kann dir im Haushalt mehrere Arbeitsstunden ersparen.

Wer sich eine Farbsprühpistole zulegen möchte, sollte zwischen den beiden Modellen wählen. Je nachdem, wie die Bedürfnisse sind.

Für noch professionellere Anwendungen gibt es dann noch die Modelle: Wagner W590* und Wagner W670*

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.