,

Ist Sprühfolie Waschanlagenfest?

Es versteht sich von ganz selbst: Sobald du dein Auto mit den coolsten Farben versiehst, solltest du auch doppelt so viel Acht darauf geben, dass dein Auto immer zu 100% sauber und gepflegt ist. Wenn du allerdings nicht jede Woche den halben Sonntag mit Autowaschen verbringen möchtest, bietet sich die Fahrt durch die klassische Waschstraße an. Doch was ist, wenn die gute Sprühfolie den Kräften der Wischmops und Lappen gepaart mit ein paar aggressiven Chemiekalien nicht gewachsen ist? Kannst du überhaupt guten Gewissens in die Waschanlage fahren?

Der Foliatec Sprühfolie Test gegen die Foliatec Hersteller Angabe

Diese Frage haben sich schon einige gestellt und haben den ultimativen Foliatec Sprühfolie* Test gemacht.
Doch was sagt eigentlich der Hersteller selbst zur Waschanlage? Foliatec gibt auf seiner Homepage an, dass die Sprühfolie auf jeden Fall ohne Bedenken in der Waschstraße gereinigt werden kann. Allerdings nur wenn es keine mechanische Felgenreinigung gibt oder die Felgen nicht mit Foliatec Sprühfolie* versehen wurden.

Doch was sagt der Foliatec Sprühfolie Test?

Herstellerangaben sind natürlich immer mit einem gewissen Maß an Vorsichtigkeit zu genießen, daher solltest du dich in jedem Falle auf das Testergebnis berufen. Dies fand nämlich heraus, dass du nur unter bestimmten Bedingungen in die Waschanlage fahren darfst und zwar, wenn du gründlich über die Kanten gesprüht hast. Doch wieso?
Der Foliatec Sprühfolie Test fand heraus, dass sobald die Kanten vernachlässigt wurden, auch eine auffällige Kante in der Lackierung entsteht. Diese macht es für dich einfach, die Sprühfolie wieder abzuziehen, da sie einen optimalen „Griff“ darstellt. Doch genauso einfach hat es dann der riesige Lappen aus der Waschstraße. Die Kräfte, die hinter einer mechanischen Reinigung stecken werden oftmals unterschätzt, sodass die Gefahr besteht, dass sich die gute Foliatec Sprühfolie an den Kanten abnutzt – vor allem leicht sichtbar abnutzt!

Ist das Problem lösbar?

Auf jeden Fall! Dieser Gefahr kannst du leicht aus dem Weg gehen, indem du gute Vorarbeit leistet. Du solltest daher über jeder Kante des Autos großzügig überlackieren. So ist der „Griff“ für den Lappen aus der Waschstraße in unerreichbarer Ferne und du hast trotzdem ein leichtes Spiel, wenn du die Foliatec Sprühfolie abziehen möchtest.
Sollte das gegeben sein, kannst du ohne Angst in die Waschanlage fahren und eine Menge Zeit sparen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.