,

Deco Color

 

Um dein Auto mit der richtigen Sprühfolie zu versehen, solltest du natürlich auf Qualität achten. Nicht ist ärgerlicher, als ein minderwertiges Produkt auf deinem Lack oder auf deine Felgen. In diesem Artikel soll es nun um die Sprühfolie von Deco Color gehen.

Deco Color gehört zu der ziemlichen günstigen Variante, da eine Dose á 400 ml gerade einmal 2-4€ kostet (je nachdem welcher Händler). Außerdem gibt es den Sprühlack in etwa 30 Farben. Erfahrene Kunden stufen den Sprühlack von Deco Color als ziemlich gut ein, merken aber an, dass es sich nur um kleine Eingriffe handeln sollte, wenn man diese Sprühfolie benutzen möchte. Deco Color Lackspray eignet sicher eher weniger für eine komplette Felgen- oder gar Motorhauben-Lackierung. Besser sollte es bei Arbeiten benutzt werden, welche nichts mit deinem Auto zu tun haben.

Deco Color gibt es in vielen verschiedenen Shops zu kaufen. U.a. bei Amazon, Hornbach oder Werkstatt-Store.

,

Carstyling XXL

Carstyling XXL ist ein großer Onlineshop (auch auf Amazon), der dich mit allen möglichen Produkten rund um Carstyling versorgt. Es gibt so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Aufkleber, Sprühfolie, Flüssiggummi, Car Deko Motive und Tönungsfolien – Alles Produkte, die deinem Auto einen individuellen Stil verpassen können. Besonders beliebt sind die Rimblades (Felgenringe), für ein dezentes Farbtouch auf deinen Felgen.

Bekannt ist Carstyling xxl allerdings für seine Sticker und Aufkleber. Die Auswahl ist riesig, sodass man sich kaum entscheiden kann – Über 500 Aufkleber und über 300 Sticker.

Was Sprühfolie angeht, vertreibt Carstyling xxl die Produkte von Mibenco, einer deutschen Marke, die ebenfalls in Deutschland produzieren lässt. Qualität ist hier vorprogrammiert. Schwarz und Weiß in verschiedenen Tönen kann der Shop anbieten. Bei Flüssiggummi gibt es die Farben Orange, Eisengrau, sparkling Ocean und Mystik Fire

,

Farbige Felgen: Die 4 besten Möglichkeiten

Farbige Felgen: Lackieren, Pulvern, Folieren oder Sprühfolie?

Wer seinem möglicherweise bereits getunten Auto den letzten Schliff geben will, setzt meist auf schicke Felgen. Das ganz individuelle Highlight ist es aber, wenn diese nicht von der Stange kommen, sondern zum Beispiel die Farbe des Autos haben oder mit einer auffälligen Lackierung die Blicke auf sich ziehen. Aber wie bekommst Du klassische Alufelgen, die normalerweise silbergrau oder vielleicht auch mal schwarz sind, in andere Farben gehüllt?
Prinzipiell gibt es verschiedene Wege hierfür. Farbige Felgen können lackiert, pulverbeschichtet oder foliert werden. Doch welche Methode ist die beste und vor allem die günstigste? Wir geben Dir einen Überblick!

Farbige Felgen lackieren

Das Lackieren von Felgen ist der klassischste aller Wege zu farbigen Felgen. Problem ist allerdings, dass dies eigentlich nur vom Fachmann gemacht werden kann. Die Felge muss demontiert, gesäubert, abgeklebt und angeschliffen werden, bevor sie mit einer Lackierpistole in einer Lackierkabine mit mehreren Schichten Lack überzogen wird.
Der ganze Vorgang braucht seine Zeit, ist dementsprechend teuer. Dafür hat man als Ergebnis aber auch nahezu unendlich viele Farbmöglichkeiten und schön glänzende Felgen. Selbst Farbverläufe bzw. -übergänge sind mit dem farbige Felgen Lackieren möglich. Dafür ist der Lack anfällig für Steinschläge und andere Schäden, also eventuell bereits nach wenigen Kilometern wieder ramponiert.

Farbige Felgen pulverbeschichten

Auch die Pulverbeschichtung von farbigen Felgen ist sehr aufwendig und nur vom Spezialisten durchzuführen. Nach der Demontage muss die Felge in ein chemisches Entlackungsbad, in dem der alte Lack und mögliche Korrosion vollständig zersetzt wird. Nach einer weiteren Behandlung kann das Pulver aufgetragen werden. Hierbei handelt es sich um feine, trockene Kunststoffpartikel, die mittels elektrostatischer Ladung den Weg auf die Felge finden. Während die Felge negativ aufgeladen wird, bekommen die Pulverteilchen beim Austritt aus der Sprühpistole eine positive Ladung verpasst und bleiben dadurch an der Felge haften. Gleichmäßiges, flächiges Auftragen sorgt für eine deckende Schicht.
Die aufgetragene Schicht ist hochresistent und pflegeleicht, hält zudem lange. Aber auch dieser Vorgang ist äußerst aufwendig und damit kostspielig, da er nur vom Fachmann durchgeführt werden kann. Auch die Farbauswahl ist deutlich geringer, zudem ist eine gröbere Struktur erkennbar und der Glanz von Lack fehlt.

Farbige Felgen folieren

Während das klassische Folieren mit Folie von der Rolle aufgrund des oft diffizilen Aufbaus von Felgen quasi kaum möglich ist, bietet sich Sprühfolie hierfür geradezu an. Sie wird einfach mit einer Sprühdose oder Lackierpistole aufgetragen und ergibt bei fachgemäßer Anwendung, die aber nicht vom Fachmann durchgeführt werden muss, eine ebenfalls ebene und sauber glänzende Oberfläche.
Sprühfolie ist in verschiedenen Farben im Fachhandel in Deiner Nähe erhältlich, die Farbauswahl ist allerdings leider nicht so groß wie bei klassischer Lackierung. Trotzdem solltest Du auch hier fündig werden können, zumal es auch ausgefallenere Effekte im Sortiment gibt. Sprühfolie ist ebenfalls einige Jahre haltbar und schützt zudem die Felge vor Schäden durch Steinschläge und Co. Der ganz große Vorteil der Sprühfolie ist aber vor allem der Preis. Denn die einzelnen Sprühdosen kosten wahrlich nicht die Welt, das Auftragen kann mit etwas handwerklichem Geschick selbst vorgenommen werden. So sparst du den Fachmann und eine ganze Stange Geld!

,

Plasti Dip oder Foliatec? Wer gewinnt den Vergleich

Was ist besser: Plasti Dip oder Foliatec?

In der Auto Tuning Szene stehen nicht nur Spoiler, Felgen, Musikanlage und sonstige Anbauteile hoch im Kurs. Auch auffällige Farben und spezielle Effektlacke sind der Renner und optisches Highlight auf der Straße und jeder Tuning Messe. Während dies früher nur mit einem großen Loch im Geldbeutel möglich war, da die Autos oder Anbauteile wie Spoiler oder Felgen komplett neu lackiert werden mussten, gibt es heute deutlich einfachere und vor allem kostengünstigere Variante.
Die klassische Folie von der Rolle kennt wohl mittlerweile fast jeder. Aber beim „Car Wrapping“, so heißt das Folieren eines Autos, muss die Folie nicht immer Meterware von der Rolle sein. Auch aus der Sprühdose oder Lackierpistole ist es mittlerweile möglich, Autos zu folieren.
Sprühfolie heißt das Zauberwort. Auch wenn dieser Trend erst recht neu aus den USA zu uns herübergeschwappt ist, gibt es bereits viele verschiedene Hersteller von Sprühfolie auf dem Markt. Die beiden führenden und konkurrierenden Unternehmen, die für Sprühfolie schlechthin stehen, sind Plasti Dip und Foliatec. Doch welche Firma bzw. welches Produkt ist besser? Wer stellt die bessere Sprühfolie her? Plasti Dip oder Foliatec? Wir geben die Antwort.

Plasti Dip

Plasti Dip stammt aus den USA und ist Marktführer im Bereich der Sprühfolie. Das Produkt zeichnet sich durch eine äußerst hohe Qualität aus und ist sehr flexibel, reißt und blättert also nicht. Plasti Dip Sprühfolie kann auch nach Jahren noch sehr einfach wieder von Auto, Felgen oder anderen Anbauteilen abgezogen werden. Es bleiben keinerlei Rückstände.
Durch die hohe Qualität der Plasti Dip Sprühfolie bietet das Produkt nach einer korrekten Auftragung eine Lebensdauer von mehreren Jahren. Das Produkt ist sehr wetterbeständig, bleicht mit der Zeit auch in der Sonne nahezu nicht aus und ist resistent gegen Chemikalien, Waschstraßen und Putzmittel jeglicher Art. Plasti Dip bietet eine große Auswahl an Farben. Erhältlich sind sowohl matte und glänzende Varianten. Highlight sind die Effektprodukte mit Dip Pearls.

Foliatec steht dem in nichts nach

Auch das Unternehmen Foliatec aus Nürnberg in Deutschland steht dem Konkurrenten Plasti Dip in Sachen Qualität in nichts nach. Es sind eben Qualitätsprodukte aus Deutschland, die sich im weltweiten Vergleich wahrlich nicht verstecken brauchen. Alle oben genannten positiven Aspekte treffen auch auf die Sprühfolie aus dem Hause Foliatec zu. Auch hier gibt es verschiedene Farben in matt und glänzend sowie Effekte wie Metallic. Absolutes Highlight ist die Colour Change Farbe in magic green purple!

Plasti Dip oder Foliatec? Unser Fazit

Auch wenn wir Dir weiter oben eine Antwort versprochen haben, müssen wir diese in gewisser Weise schuldig bleiben. Denn beide Hersteller – sowohl Plasti Dip als auch Foliatec – stellen absolut hochwertige Sprühfolie in top Qualität her. Hier einen Sieger zu küren ist einfach ein Ding der Unmöglichkeit und fast schon eine Art Glaubensfrage. Die einen Car Wrapper schwören auf die eine Marke, andere wieder auf den Kontrahenten.
Letztendlich würden wir die Entscheidung davon abhängig machen, welcher Farbton Dir besser gefällt und welches Produkt für Dich bei Dir in der Nähe besser erhältlich ist – wenn Du nicht ohnehin Deine Sprühfolie online bestellen willst.

,

Wo gibt es Original Plasti Dip in Deutschland

Wo gibt es Original Plasti Dip in Deutschland?

Wer sein Auto oder nur einzelne Anbauteile wie Felgen, Spoiler und Co in eine neue Farbe hüllen will, greift heute nicht mehr zur Lackierung oder Folie als Meterware, sondern oft zur Sprühdose. Denn Sprühfolie erfreut sich in der Tuning seit mittlerweile einigen Jahren Szene großer Beliebtheit. Ihr großer Vorteil ist, dass sie nicht nur einfach aufzutragen, sondern im Vergleich zu ihren Alternativen auch sehr kostengünstig in der Anschaffung ist.
Aber wo gibt es Original Plasti Dip in Deutschland? Möchtest Du Sprühfolie vom Marktführer Plasti Dip erwerben, ist dies im Auto-Fachhandel wie Atu möglich. Auch gut sortierte Baumärkte haben zum Teil Sprühfolie von Plasti Dip im Portfolio.

Original Plasti Dip in Deutschland bei Amazon

Der einfachste Weg ohne viel Aufwand und Rennerei von Geschäft zu Geschäft ist aber das Bestellen von Original Plasti Dip in Deutschland bei Amazon. Der Online Shopping Gigant bietet auch bei Sprühfolie ein großes Angebot – was hat Amazon eigentlich nicht im Sortiment? Amazon ist wohl jedem bekannt, nahezu jeder hat dort bereits ein Konto. Damit ist das Bestellen von Plasti Dip in Deutschland bei Amazon schnell und einfach möglich, ohne das eine weitere Registrierung und Angabe der persönlichen Daten bei einem anderen Online Shop notwendig sind.
So sparst Du nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Denn auch die Preise von Amazon sind im Vergleich zur Konkurrenz top. Ein weiterer Vorteil des Online Shops Amazon ist die Tatsache, dass meist auch keine Versandkosten anfallen. Die Lieferung erfolgt bei Produkten auf Lager sehr zügig und innerhalb weniger Tage. Als Amazon Prime Kunde kannst du in Deutschland sogar bereits am nächsten Tag Deine Plasti Dip Sprühfolie in den Händen halten. Schneller, einfacher und günstiger als bei Amazon kommst Du in Deutschland kaum an Original Plasti Dip Sprühfolie.

,

Felge lackieren war gestern – heute wird gedippt

Felge lackieren war gestern – heute wird gedippt

Wenn Du farbige Felgen für Dein Schatz auf vier Rädern haben willst, gibt es mehrere Möglichkeiten. Früher war es vor allem das Felge lackieren, dass der gewählte und vor allem einzig mögliche Weg zu farbigen Felgen war. Auch das Pulverbeschichten ist eine Variante. Beide haben verschiedene Vorteile wie viele verschiedene mögliche Farbvarianten. Aber eben auch eine Reihe verschiedener Nachteile. Denn beide sowohl das Felge lackieren als auch Felge pulverbeschichten ist nur vom Fachmann zu erledigen – und ist damit ziemlich teuer.

Besser Felge folieren als Felge lackieren

Heutzutage bietet sich das Folieren von Felgen an. Dieser Vorgang wird auch „dippen“ genannt. Der große Vorteil dieser Variante des Gestaltens von farbigen Felgen gegenüber der Variante Felge lackieren sind vor allem die Kosten. Denn vor allem beim Verwenden von Sprühfolie ist dies eine sehr günstige Variante für farbige Felgen und kostet nur einen Bruchteil der anderen Varianten vom Fachmann.
Sprühfolie von Herstellern wie Plasti Dip oder Foliatec ist ein sehr hochwertiges Produkt, mit dem Felgen sehr einfach und vor allem auch ohne Besuch beim Spezialisten im Do-It-Yourself-Verfahren farbig umgestaltet werden können. Das Auftragen der Sprühfolie ist sowohl mit der Sprühdose, in der sie in kleineren Mengen im Handel verkauft wird, also auch mit der Lackierpistole möglich. Hierfür können größeren Gebinden mit mehreren Litern Inhalt erworben werden. Diese muss dann nur noch im Mischverhältnis 1 zu 1 mit Verdünner aufbereitet werden, bevor sie im besten Fall in einer Lackierkabine auf die Felgen, andere Teile oder auch das ganze Auto aufgetragen wird.

Große Auswahl und einfache Anwendung

Mit Sprühfolie kannst Du Deine Felgen in viele verschiedene Farben hüllen. Auch spezielle Effekte wie Metallic- oder im Licht changierende Farben sind bei den führenden Herstellern Plasti Dip oder Foliatec erhältlich. Du kannst mit etwas Übung und Geschick Dein Auto selbst individuell gestalten. Und das zu einem deutlich günstigeren Preis.
Sprühfolie hat zudem auch eine schützende Wirkung für den Originallack der Felge. Denn durch die aufgetragene Schutzschicht ist die Felge darunter vor Steinschlägen und Kratzern besser geschützt als ohne Sprühfolie oder in lackierter Form. Der große Vorteil ist, dass Sprühfolie, wenn sie einmal im Laufe der Jahre unansehnlich geworden ist, einfach wieder abgelöst werden kann. Dies ist bei einer Lackierung nicht möglich.
Ein weiteres Einsatzgebiet für Sprühfolie sind Winterfelgen. Diese können durch die Schutzschicht vor den schädlichen Einflüssen des Salzes auf der Straße vom winterlichen Streuen geschützt werden. Wenn Du auch im Winter hochwertige Alufelgen auf Deinem Auto einsetzen möchtest, mit deren Farbe Du aber eigentlich ganz zufrieden bist, geben wir Dir einen Tipp: nimm statt farbiger transparente Sprühfolie. Diese kann quasi unsichtbar auf Deine kostbaren Alufelgen aufgetragen werden, verändert damit ihre Optik nicht. Trotzdem sind die Alufelgen durch die zusätzliche Schicht der Sprühfolie vor Schäden und dem fiesen Salz geschützt. Das verlängert die Haltbarkeit Deiner Felgen deutlich. Denn gerade bei teuren Felgen ist es ja sehr schade, wenn diese bereits nach dem ersten Winter ramponiert aussehen. Mit Sprühfolie statt Felgen lackieren ist das kein Problem mehr…

Felgen Sprühfolie
,

Anleitung: Sprühfolie auf Felgen anbringen

Anleitung: Sprühfolie auf Felgen anbringen

Die Sprühfolie von Plasti Dip, Foliatec und Co hat viele verschiedene Einsatzgebiete. Neben der Industrie, im Heimwerker-, Bastel- und Modelbaubereich findet sie vor allem beim Tuning von Autos ihren Einsatz. Und ersetzt hier das klassische Lackieren oder Folieren durch ihre vielen verschiedenen Vorteile wie den günstigen Preis.
Es muss aber nicht gleich ein ganzes Auto in einen neuen Look gehüllt werden (Car Wrapping), sondern auch Einzelteile können mit der Sprühfolie in einer neuen Farbe oder einem neuen Design erstrahlen. Klassische Einsatzgebiete sind Spoiler, Tankdeckel oder das Interieur. Aber auch eine Etage tiefer, genauer gesagt bei den Felgen, kann Felgen Sprühfolie</b> für ein individuelles Styling Deines Autos sorgen. Und erfüllt ganz nebenbei auch noch verschiedene Vorteile. Sie schützt die Felge vor dem schädlichen Salz auf winterlichen Straßen und verhindert kleine Lackschäden und Kratzer durch die dämpfende und schützende Beschichtung über dem Originallack.

Schritt für Schritt: Felgen Sprühfolie anbringen

Möchtest Du deine Felgen zum Eyecatcher an Deinem Auto machen und ihnen einen ganz speziellen Anstrich verpassen? Dann kannst Du dies mit entsprechenden Felgen Sprühfolie Sets von Plasti Dip und Foliatec in vielen verschiedenen Farben und Effekten machen. Möchtest du Deine Felgen hingegen nur vor Schäden schützen, bist aber mit der aktuellen Farbe Deiner Felgen sehr zufrieden, empfehlen wir die Verwendung von transparenter Felgen Sprühfolie.
Für ein optimales Ergebnis und eine lange Haltbarkeit der Sprühfolie empfehlen wir Dir, Dich an folgende Anleitung zum Anbringen von Sprühfolie auf Felgen zu halten. Denn nur so kann ein wirklich perfektes Ergebnis erzielt werden und Du kannst lange Freude am neuen Tuning Highlight an Deinem Auto haben. Übrigens: es ist egal, ob Du Alufelgen oder Stahlfelgen Felgen Sprühfolie überziehen willst, da diese Methode mit beiden Varianten funktioniert.

1. Schritt: Vorbereitung
Für eine einfachere Handhabung solltest Du die Felgen vom Auto demontieren und möglichst in einer sauberen und staubfreien Umgebung arbeiten. Gleiches gilt auch für die Felge selbst, die Du gut vorher reinigen solltest. Sie muss sauber, trocken und fettfrei sein. Zum Reinigen empfehlen wir nicht die Verwendung von aggressiven oder gar lösemittelhaltigen Reinigern.
2. Schritt: Abkleben und abdecken

Klebe die Innenseiten der Felgen sowie die Reifenventile gut ab. Wichtig ist, dass die Auflageflächen für Radschrauben bzw. Radmuttern und die innere Felgenfläche zur Auflage an die Radnabe sauber bleiben, damit sich nach der Montage der Felgen die Räder nicht vom Auto lösen. Bei Felgen Sprühfolie Sets liegen meist extra Karten zum Abdecken des Reifens bei, die Du einfach locker zwischen Felge und Reifen steckst.
3. Schritt: Sprühfolie auf Felgen auftragen
Schüttele die Felgen Sprühfolie Spraydose vor dem Auftragen kräftig. Dann sprühe die Farbe mit einem Abstand von ca. 40 cm gleichmäßig und langsam auf die Felge auf. Damit sich die Folie später wieder problemlos abziehen lässt, wenn Du ein neues Felgen Styling wünscht, und gut deckt, ist es wichtig, mindestens vier bis fünf Schichten aufzutragen. Entfernen sofort nach der Fertigstellung die Karten zwischen Reifen und Felge, damit nachträglich keine Schäden entstehen. Nach ca. 30 Minuten kannst Du Deine neu gestylten Felgen wieder montieren.

,

Wieviel Sprühfolie für 4 Felgen

Wieviel Sprühfolie für 4 Felgen benötigt wird?

Sprühfolie auf deinen Felgen in einer auffälligen, coolen Farbe ist ein absolutes Top-Feature für dein Auto. Das Gute dabei ist, dass es nicht einmal teuer sein muss und dass du es ganz einfach selbst an deine Felgen anbringen kannst. Wie das genau funktioniert und worauf es ankommt, erkläre ich dir nun in diesem Artikel. Letztendlich soll es darauf hinauslaufen, dass du ungefähr einschätzen kannst, wieviel Sprühfolie für 4 Felgen benötigt wird, damit es zu 100% clean und auf gar keinen Fall zu spärlich ausschaut.
Wenn du deine Felgen selbst mit Sprühfolie besprühen möchtest, gibt es einige Dinge zu beachten, damit du nicht ungewollt zu viel zu verwendest oder die ganze sogar Lackierung umsonst vorgenommen hast. Zwar ist eine gute Sprühfolie für 4 Felgen nicht unglaublich teuer, dennoch liegt es bestimmt in deinem Interesse, dass du nicht unnötig viel verwendest.

Was du beachten musst

Bevor du anfängst deine Felge zu besprühen, ist es extrem wichtig, dass du sie erst einmal gründlich reinigst. Sämtliche Fett- und Dreckrückstände müssen beseitigt werden, damit sich das Ergebnis wirklich sehen lassen kann. Wenn wir ein so spezielles Feature einbauen, sollte es zu absolut perfekt aussehen.
Im Anschluss muss der Narbendeckel entfernt werden. Nachdem du die Luft aus deinem Reifen gemacht hast, solltest du ein Stück Papier zwischen der Felge und dem Reifen stecken, um den Reifen zu schützen und die Sprühfolie nicht im Raum zu versprühen. Oftmals werden extra dafür Steckkarten mitgeliefert.
Das wichtigste überhaupt ist, dass du die Felge erst besprühst, wenn sie zu 100% trocken ist. Wenn sich die Sprühfolie mit restlichen Wasser vermischt, wird das Ergebnis äußerst unschön, da die Farbe verläuft.
Um an Sprühfolie zu sparen, um damit wirklich alle 4 Reifen besprühen zu können, solltest du mit einem Klebeband die Innenseite der Felge klar abgrenzen. Gut eignet sich dafür sogenanntes ScotchTape. Du solltest nur den äußeren Bereich, sowie die Innenliegende Gegenseite des besprühten Äußeren mit Farbe versehen. Der komplette innere Ring bleibt frei. Dazu eignet sich schon ein sehr schmales Klebeband, welches zusätzliche eine gerade Linie für die Lackierung zieht.
Zum Schluss lässt die die Felge für etwa 30-60 Minuten trocknen.

Wieviel Sprühfolie für 4 Felgen braucht man nun?

Nun stellt sich natürlich die Frage, wieviel Sprühfolie für 4 Felgen anzuschaffen ist. Im Grunde kannst du dich an die Dosierungen der jeweiligen Anbieter orientieren. Foliatec bietet für 4 Felgen 2 Sprühdosen mit jeweils 400 ml Sprühfolie an.
Es hat sich in der Praxis allerdings herausgestellt, dass diese Menge zu gering ist. Wieviel Sprühfolie für 4 Felgen man braucht,  reicht hängt aber auch immer von der Größe deiner Felge und deinen eigenen Ermessen, welche Menge gut aussieht ab. In den meisten Fällen wird in etwa eine halbe Dose mehr gebraucht. Daher kannst du ungefähr davon ausgehen, dass du für 4 Felgen eine Gesamtmenge von 500 ml brauchst. Gerade, wenn du etwas größere Felgen hast (etwa 19-22 Zoll) lohnt es sich also ein Doppelset für 4 Felgen und zusätzlich eine weitere Dose zu kaufen. Damit bist du in jedem Fall auf Nummer sicher.

,

Wo kann man Original Plasti Dip kaufen

Wo kann man Original Plasti Dip kaufen?

Wer sein Auto farblich umstylen und dafür Autosprühfolie von Plasti Dip oder Foliatec verwenden will, hat mehrere Möglichkeiten, die Produkte zu erwerben. Entweder man wendet sich an einen professionellen Autofolierer, die dann aber normalerweise auch gleich die Folierung mit übernehmen möchte – und das ist dann gleich wieder richtig teuer. Günstiger geht es, wenn Du Dich selbst um das Plasti Dip kaufen und anwenden kümmert. Denn so schwierig ist das wirklich nicht!

Wo Plasti Dip kaufen?

Wenn Du nicht gerade irgendwo auf dem Dorf weit weg von der nächsten größeren Stadt wohnst, findest Du normalerweise einen Auto-Fachhandel wie Atu in Deiner Nähe. Auch der gut sortierte Baumarkt mit einer großen Abteilung für Kfz und Farben kann unter Umständen Sprühfolie von Plasti Dip oder Foliatec im Portfolio haben. Einfach mal nachgucken oder telefonisch nachfragen.
Statt durch die Geschäfte zu rennen und Plasti Dip und Foliatec Sprühfolie zu suchen, empfehlen wir aber das einfache und bequeme Plasti Dip kaufen via Online Shopping. Im Internet gibt es eine Vielzahl an Shops, die Sprühfolie der beiden Marktführer Plasti Dip und Foliatec sowie vieler anderer Hersteller im Angebot haben. Dort hast Du auch den Vorteil, dass meist das komplette Farbsortiment bestellbar ist und nicht wie im örtlichen Fachhandel gegebenenfalls nur eine kleine Auswahl. Gerade dann, wenn Du eine außergewöhnliche Lösung für dein Car Tuning suchst, wirst du sicherlich im Internet eher fündig.

Plasti Dip bei Amazon kaufen

Wenn Du unsere Empfehlung zum Thema bester Online Shop für Autosprühfolie hören möchtest: Amazon. Der Online Shopping Gigant ist jedem bekannt und steht für Seriosität, hat auch bei Autosprühfolie eine riesige Auswahl und bietet meist einen sehr schnellen Versand an, der zudem meist noch nicht einmal Porto kostet.
Auch die Preise von Amazon sind im Vergleich zur Konkurrenz meist top, wie diverse Preisvergleiche zum Plasti Dip kaufen zeigen. Ein weiterer Vorteil des Online Shops Amazon ist die Tatsache, dass wohl nahezu jeder dort bereits ein Konto besitzt. Damit ist das Bestellen schnell und einfach möglich, eine weitere Registrierung und Angabe der persönlichen Daten bei einem gegebenenfalls weniger seriösen Online Shop entfallen.

,

Wie lange hält Sprühfolie am Auto?

Wie lange hält Sprühfolie am Auto?

Wird die Sprühfolie richtig aufgetragen, kann sie je nach Beanspruchung und Pflege problemlos bis zu 3 und sogar noch mehr Jahre an Deinem Auto halten. Die aufgesprühte Folie der namhaften Hersteller wie Plasti Dip oder Foliatec ist sehr haltbar und flexibel, reißt also nicht so schnell ein und wird auch nicht mit der Zeit brüchig. Außerdem ist sie auch lange farbecht und verliert diese positiven und für eine lange Haltbarkeit wichtigen Eigenschaften auch nicht über die Zeit. Die Haltbarkeit von Sprühfolie hängt aber auch stark davon ab, wie gut und professionell die Folie aufgesprüht und in wie vielen Schichten sie aufgetragen wird.

Wichtige Sprühfolie Tipps für lange Haltbarkeit

Daher ist es auf jeden Fall wichtig, hochwertige Produkte führender Hersteller wie Plasti Dip oder Foliatec zu verwenden, um eine lange Haltbarkeit der Sprühfolie am Auto zu gewährleisten. Ohne die richtige Verarbeitung nützen aber auch die hochwertigsten Produkte nichts. Deshalb solltest Du auf jeden Fall darauf achten, die Sprühfolie entsprechend der Anleitung auf der Packung und unserer Tipps aufzutragen.
Egal, ob Du die Sprühfolie aus der Sprühdose verwendest oder mit einer Lackierpistole aufträgst, achte für eine lange Haltbarkeit auf jeden Fall auf die richtige Umgebungstemperatur von ca. 20°C. Abweichungen von +/- 5°C sind im Toleranzbereich. Auch genug Abluft ist wichtig für den Trocknungsprozess, damit die Sprühfolie einwandfrei ausschaut und ihre positiven Eigenschaften über viele Jahre unter Beweis stellen kann. Die die besprühte Fläche sollte zudem vor dem Auftragen komplett sauber und fettfrei sein.
Um eine lange Haltbarkeit der Sprühfolie zu gewährleisten, sollten mindestens 5 bis 6 Schichten aufgetragen werden. Denn das hat zwei Vorteile: die Sprühfolie hält länger und lässt sich dann später auch leichter wieder entfernen. Zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten solltest Du auf jeden Fall mindestens 10, besser 30 Minuten zum Antrocknen der Farbe pausieren. Denn nur so erhältst du am Ende das bestmögliche Ergebnis mit einer guten Deckkraft und einer langen Haltbarkeit von mehreren Jahren.

Fazit zur Haltbarkeit von Sprühfolie

Und nun noch einmal auf den Punkt gebracht: Wie lange hält Sprühfolie am Auto? Bei professioneller Auftragung und guter Pflege mehrere Jahre. Lieber einmal in Qualität von Herstellern wie Plasti Dip oder Foliatec investieren und dann lange Zeit Freude am individuellen Styling haben. Es sei denn, dass Du ohnehin regelmäßig neue Styles an Deinem Auto ausprobieren und umsetzen willst. Aber dann würdest Du auch nicht wirklich nach Antworten auf die Frage „Wie lange hält Sprühfolie am Auto?“ suchen…